Der Impfkalender beruht auf der Empfehlung der Ständigen Impfkommission.

Impfkalender

  Wann ?   Folge   Impfung
  6 Wochen   1. Impfung   Rotaviren
  2 Monate   1. Impfung   Diphtherie
  Keuchhusten
  Tetanus
  Haemophilus influenzae Typ b (Hib)
  Kinderlähmung (Poliomyelitis)
  Hepatitis B
  2 Monate   1. Impfung   Pneumokokken*
  2 Monate   2. Impfung   Rotaviren
  Abstand zur Erstimpfung min. 4 Wochen
  3 Monate   2. Impfung   Diphtherie
  Keuchhusten
  Tetanus
  Haemophilus influenzae Typ b (Hib)
  Kinderlähmung (Poliomyelitis)
  Hepatitis B
  3 Monate   2. Impfung   Pneumokokken
  3 - 4 Monate   ggf. 3. Impfung   Rotaviren
  4 Monate   3. Impfung   Diphtherie
  Keuchhusten
  Tetanus
  Haemophilus influenzae Typ b (Hib)
  Kinderlähmung (Poliomyelitis)
  Hepatitis B
  4 Monate   3. Impfung   Pneumokokken
  11 - 14 Monate   4. Impfung   Diphtherie
  Keuchhusten
  Tetanus
  Haemophilus influenzae Typ b (Hib)
  Kinderlähmung (Poliomyelitis)
  Hepatitis B
  11 - 14 Monate   4. Impfung   Pneumokokken
  11 - 14 Monate   1. Impfung   Masern
  Mumps
  Röteln
  11 - 14 Monate   1. Impfung   Windpocken (Varizellen)
  12 - 23 Monate   1. Impfung   Meningokokken C
  15 - 23 Monate   2. Impfung   Masern
  Mumps
  Röteln
  15 - 23 Monate   2. Impfung   Windpocken (Varizellen)
  5 - 6 Jahre   1. Auffrischen   Tetanus
  Diphtherie
  Keuchhusten
  9 - 17 Jahre   2. Auffrischen   Tetanus
  Diphtherie
  Keuchhusten
  9 - 17 Jahre   1. Auffrischen   Kinderlähmung (Poliomyelitis)
  12 - 17 Jahre   1. Impfung   Gebärmutterhalskrebs (HPV)
  Standardimpfung für Mädchen
  jährlich   Impfung   Influenza bei Risikopatienten
  (bei chronischen Erkrankungen)
* Entfällt bei Reifgeborenen
Der Impfkalender erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

 

  • Öffnungszeiten:

  • Mo., Di. u. Fr.:   09:00 - 12:00 Uhr
  • Mi.:                     09:00 - 13:00 Uhr
  • Mo.:                    16:00 - 19:00 Uhr
  • Di. u. Do.:         15:00 - 17:00 Uhr
  • - sowie nach Vereinbarung -
  • -------------------------------------------
  • Um Wartezeiten gering zu halten
  • vereinbaren Sie bitte immer,
  • gerne auch kurzfristig,
  • einen Termin.
  • Akutspechstunde:

  • (akute Erkrankungen, ohne Termin)
  • Mo. bis Fr.:        09:00 - 09:45 Uhr
  • Mi. und Fr.:        11:00 - 11:45 Uhr
  • Mo., Di. u. Do.: 16:00 - 16:45 Uhr